Mehr Klicks – die 5 Top Kennzahlen zur Steigerung der Performance auf Facebook

07/08/2014

Mehr Klicks – die 5 Top Kennzahlen zur Steigerung der Performance auf Facebook

Für die meisten Unternehmen besonders wichtig: Traffic für die eigenen Inhalte zu generieren. Wie gut performt Facebook im Vergleich zu anderen Werbemitteln? Klicken Fans auch auf die geposteten Links? Wie gut konvertiert der Facebook-Auftritt? Mit den folgenden Kennzahlen verliert ihr den Traffic durch Facebook nicht aus dem Blick:

5) Post-Viralität

Zunächst gilt es, die Reichweite der eigenen Beiträge zu analysieren, um dafür zu sorgen, dass Beiträge von den eigenen Fans verbreitet werden. Dabei hilft die Kennzahl der Post-Viralität. Sie gibt an, wie hoch die Reichweite der eigenen Posts im Verhältnis zur Anzahl der Fans ist. Damit wird deutlich, ob nur ein kleiner Teil der Fans erreicht wird, oder ob die Verbreitung der eigenen Inhalte so gut funktioniert, dass sogar mehr Nutzer als „nur“ Fans der Seite erreicht werden. Besonders in Kombination mit der Aufgliederung nach organischer und bezahlter Reichweite wird also der Erfolg der eigenen Beiträge deutlich. Aber Achtung: Diese Kennzahl ist nur für Administratoren abrufbar.

4) Werbewert

Der Werbewert wird aus der Reichweite der Posts und einem durchschnittlichen Preis für Online-Werbung (Tausender-Kontaktpreis) bestimmt. Er gibt an, wie viel Geld für klassische Online-Werbung hätte ausgegeben werden müssen, um ebenso viele Menschen zu erreichen. Der Werbewert ist vor allem in der Unternehmenskommunikation relevant: Wie viel Geld wurde durch den Social Media Auftritt gespart? Besonders praktisch: Preise für die verschiedenen Anzeigearten können frei eingestellt werden, um die eigenen Kosten richtig zu reflektieren.

3) Engaged Users/Gesamt-Reichweite pro Tag

Während die Post-Viralität die Reichweite eines Beitrags kategorisierbar und vergleichbar macht, wird mit den Engaged Users pro Gesamt-Reichweite pro Tag deutlich, wie aktiv die erreichten Nutzer tatsächlich sind. Interagieren sie mit den Beiträgen, oder scrollen sie eher daran vorbei? Dieser Wert sollte optimiert werden, um eine aktive Fangemeinschaft zu fördern – und damit auch bessere Reichweiten und Klickraten zu erzielen. Auch hier: Dies ist eine Kennzahl, die nur Administratoren von Fanpages zur Verfügung steht.

2) Klickrate

Langsam geht es ans Eingemachte: Wie oft klicken die Nutzer auf Beiträge der Fanpage? Diese Klicks können Klicks auf die Fanpage, auf Bilder, Videos, Links, mehr lesen o.a. darstellen. Die Klickrate, die Facebook damit anbietet bezieht sich also auf alle Interaktionsmöglichkeiten (Klicks auf Bilder, Videos, Links oder alle), die ein Nutzer mit dem Inhalt einer Seite hat und ermöglicht die Einschätzung der Performance der Seitenbeiträge. Je höher diese Klickrate, desto besser. Sie gibt an, wie interessant der Content für den Nutzer ist, und ob er den Nutzer auf die Fanpage oder weitere Inhalte der Seite führt. Auch diese Kennzahl ist nur für Administratoren der Fanpage einsehbar.

1) Click-Through-Rate

König unter den Performance-orientierten Kennzahlen: Die Click-Through-Rate (CTR). Sie wird nicht automatisch von Facebook angeboten und ist nur für Administratoren der Fanpage zugänglich. Hier können alle geposteten Links individuell auf ihre CTR analysiert werden. Damit wird für Administratoren auf einen Blick deutlich, wie viel Traffic durch die Reichweite der Posts erreicht wurde und auf welche Webseiten sich der Traffic verteilt hat.

Zur richtigen Anwendung von Kennzahlen könnt ihr euch übrigens hier die Aussagen von diversen Experten ansehen. Oder ihr klickt euch in unserer Serie einfach einen Beitrag weiter zu Twitter oder YouTube. Wenn ihr mehr über Kennzahlen für Facebook wissen möchtet, könnt ihr wählen zwischen Kennzahlen zur Steigerung des Traffics oder zur Verbesserung des Service-Angebots.

Jetzt Fanpage Karma testen! Neugierig auf die eigene Performance geworden? Du möchtest Herr deiner eigenen Kennzahlen sein?

Artikelbild von ukanda unter CC BY 2.0 Lizenz.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.