Veröffentlicht Dezember 10th, 2013 | von Julia Donath

Ich glotz TV – der tägliche Wahnsinn auf Facebook

Neulich hatten wir ein großes Ranking über den Facebook Auftritt von Fernsehsendern. Und hier ist nun sozusagen der zweite Teil: das Ranking von deutschen TV-Shows. Das ganze Ranking findet ihr unter dem Artikel.

Berücksichtigt sind Formate, die täglich auf den großen Publikums-Sendern (ARD, ZDF, RTL, ProSieben, SAT.1, Kabel1 und VOX) laufen. Wir erheben wie immer keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wenn ihr eine Sendung vermisst, kommentiert gerne unten und wir fügen sie hinzu. Analysezeitraum sind die letzten 90 Tage.

Wer hat die meisten Fans?

Berlin – Tag & Nacht (RTL 2) führt die Liste mit großem Abstand an: Über 2,9 Millionen Menschen haben „gefällt mir“ geklickt. Auf Platz 2: Galileo (ProSieben) mit 1,7 Millionen, Gute Zeiten schlechte Zeiten (RTL) belegt mit rund 1,3 Millionen Fans Rang 3. TV Total (ProSieben) mit etwas weniger Rang 4 und der „kleine Bruder“ des Spitzenreiters Berlin – Tag & Nacht Köln 50667 etabliert sich auf 5 mit 1,2 Millionen Fans. Am unteren Ende befinden sich die beiden SAT.1 Scripted Reality Formate Schicksale und Anwälte im Einsatz (beides SAT.1) mit jeweils um die 1000 Fans.

Was auffällt: Viele der täglichen Pseudo-Doku-Sendungen wie Richterin Barbara Salesch, Auf Streife, Im Namen der Gerechtigkeit (alle SAT.1) oder Die Trovatos und Unsere erste gemeinsame Wohnung (beides RTL) haben keine eigene Facebook Seite, während andere wie Richter Alexander Hold (SAT.1), Verklag mich doch (VOX), Familien im Brennpunkt (RTL) oder Verdachtsfälle (RTL) einen Auftritt betreiben. Ein System dahinter ist nicht auszumachen.

Wessen Fans sind am aktivsten?

Das höchste Engagement weist die Seite von Anwälte im Einsatz mit 8% auf, allerdings hat die Fanpage auch nur rund 1000 Fans. Das Engagement bezeichnet nämlich die Summe aus Comments, Likes und Shares pro Tag in Relation zur Gesamtzahl der Fans. Daher brauchen kleinere Seite weniger Interaktionen, um auf einen guten Wert zu kommen. Allerdings befindet sich auf Platz 2 mit 6,7% eine der größten Seiten des Rankings: Köln 50667. Auch Platz 3 Kann sich sehen lassen: RTL Aktuell kommt auf 3,4% Engagement bei knapp 300k Fans.

Ganz unten finden sich ausschließlich Pseudo-Doku-Sendungen: Die schlechtesten Werte weisen die Scripted Reality Formate Schicksale (0,07%), Verklag mich doch (0,04%), Richter Alexander Hold (0,02%), Familien im Brennpunkt (0,01%) und Verdachtsfälle (0%) auf.

Im Schnitt kommen alle 48 Seiten auf einen sehr guten Engagementwert von 1,3%.

Wer mag was?

Wir haben uns exemplarisch für ein paar Seiten den Fan Activity Graph angesehen. Der Graph zeigt, wo die aktiven Fans einer Seite außerdem noch aktiv sind. Also wo sie außerdem noch Inhalte teilen, liken und/oder kommentieren. Er ist eine gute Hilfe, um zu verstehen, was Fans einer Seite außerdem noch interessiert.

Bei den TV-Shows interessant: Die meisten Seiten haben aktive Fans, die auf Seiten, die sich mit einem verwandten Themengebiet beschäftigen, auch noch aktiv sind. Zum Beispiel finden sich Fans von Die Küchenschlacht vor allem bei Pages berühmter Köche, aber auch bei ähnlichen TV-Formaten wie Das perfekte Dinner, Die Küchenchefs oder Lafer! Lichter! Lecker!

Offenbar gilt das aber nicht für die gesamte Zielgruppe. Denn Fans von Das perfekte Dinner priorisieren anders: Ihre Interessen liegen zusätzlich noch bei weiteren VOX-Sendungen wie Shopping Queen oder Prominent.

Auch die Fans von RTL Aktuell bleiben ihrem Sender treu: Angeboten von RTL wie die Senderseite, RTL Now, RTL Explosiv, RTL Exklusiv und RTL Punkt 12 liegen hoch im Kurs. Allerdings geht es auch im Nachrichten als solche: Weitere Newsseiten wie Spiegel Online oder N24 sind ebenfalls Teil des Interesses.

Die Anhänger von Galileo zeigen ein breit gefächertes Bild: Außerdem den hauseigenen ProSieben-Moderatoren und Angeboten von Fernsehsendern (DMAX, ProSieben, SAT.1, RTL2) interessieren sie sich für Elektronik (Media Markt) und ebay.

Und die Fans von Berlin – Tag & Nacht stehen platt gesagt vor allem auf Rap und Brüste.

Welche Seite hat die beste Performance?

Anwälte im Einsatz liegt nach dem Page Performance Index (PPI) ganz vorne. Der PPI ist ein Wert, der sich aus dem Wachstum der Seite und dem Engagement zusammensetzt. Er zeigt an, wie lebendig und aktiv eine Seite ist. Wir deckeln den Wert auf 100%, dennoch ist die Anordnung als Rangfolge zu verstehen, wer oben steht hat also „die besseren“ 100%.

Die Platzierung für die Seite liegt nicht nur am hohen Engagement, sondern auch am explodierendem Wachstum von über 72%, das ist der Tatsache geschuldet, dass diese Facebook-Seite erst kürzlich online ging und immer mehr Fans zieht. Auf Platz zwei landet Schmiede 21 (RTL2), dahinter Köln 50667. Auf Rang vier Notruf Hafenkante (ZDF), auf fünf Guten Morgen Deutschland (RTL).

Generell schlagen sich die Seiten super: Denn auch RTL Aktuell, Shopping Queen (VOX), ZDF Leute heute, Punkt 12 (RTL), RTL Exklusiv und 4 Hochzeiten und eine Traumreise (VOX) und Schicksale kommen auf einen PPI von 100%. Letztere weisen wie Anwälte im Einsatz durch die neue Präsenz enormes Wachstum von knapp 72% auf.

Nachrichtenseiten haben vergleichsweise schwerer: Das mittagsmagazin (ARD), RTL Nachtjournal und Wiso (ZDF) liegen bei ca. 20%, ZDF heute und SAT.1 Nachrichten bei 50%. Einzig die Morgenmagazine schneiden besser ab: SAT.1 mit 70%, ARD mit 81% und ZDF mit 92%. Kabel eins news hat überhaupt keinen eigenen Facebook Auftritt.

Im Schnitt liegt der PPI bei 57%.

Wie wird mit den Fans kommuniziert?

Service wird nicht groß geschrieben – so viel kann man sagen. Das Servicelevel liegt bei durchschnittlich sehr schwachen 8%. Das heißt, nur auf 8% aller Userposts wird von der Seite reagiert.

Am besten hat Notruf Hafenkante die Kommunikation im Griff, das Servicelevel liegt bei 67%, Anwälte im Einsatz folgt mit 50%, Der Trödeltrupp (RTL2) reagiert auf 38% aller Anfragen, ZDF Leute heute auf 32% und das ARD Buffet auf 25%. 16 Seiten der Sendungen aus dem Ranking haben die Funktion der Wallposts gleich ganz ausgeschaltet.

Fazit

Einige Formate haben teils sehr erfolgreiche Facebook-Seiten, andere verfügen über keinen offiziellen Auftritt auf der Plattform. Warum allerdings wer einen eigenen Auftritt betreibt, ist nicht zu erkennen. Warum etwa hat Richterin Barbara Salesch keine eigene Seite, während ihr Kollege Alexander Hold einen Auftritt mit über 18k Fans hat? Beide Shows laufen auf demselben Sender, sprechen eine zumindest ähnliche Zielgruppe an und behandeln die gleichen Themen.

Die Interessen der Fans sind in den meisten Fällen ähnlich gelagert. Wer eine Kochsendung liked, interessiert sich in der Regel auch sonst für Themen rund um Kulinarik.

Generell scheint es weniger um den Austausch mit Fans bzw. Zuschauern zu gehen denn um die Platzierung von Programmhinweisen. Dafür spricht zum Beispiel das unterirdisch schlechte Servicelevel.

In unserem Ranking schneiden die Fernsehsender selbst völlig unterschiedlich ab: Unter den Top10 nach Fananzahl befinden sich je drei Formate von RTL 2, von ProSieben und RTL und eines von VOX. Unter den Top10 nach PPI sieht es ganz anders aus: Viermal RTL; ZDF und SAT.1 sind je zweimal und VOX und RTL je einmal vertreten.

Grundsätzlich stehen die Facebook-Seiten der täglichen deutschen TV-Formate richtig gut da: Mit einem durchschnittlichen Engagement von 1,3% wird ein super Wert erreicht. Zudem zeigen die Fans erstaunliche Loyalität: Häufig sind gleich mehrere Formate desselben Senders bei den Anhängern beliebt.

Alle Analysen sind mit Fanpage Karma durchgeführt worden. Auf www.fanpagekarma.com kannst du alle wichtigen Kennzahlen für deine Fanpage oder die Seiten der Konkurrenz berechnen lassen, eigene Rankings erstellen, Seiten miteinander vergleichen und vieles mehr.

Artikelbild: CC-BY Paul Stevenson


Print This Post

Über den Autor

Hallo, mein Name ist Julia Donath. Ich bin Journalistin und lebe in Berlin. Ich arbeite als Redakteurin und Social Media Managerin bei Fanpage Karma. Hier erhöhe ich nicht nur den Östrogenspiegel in der Berliner Startup Szene, sondern auch die Zugriffszahlen auf das Blog und unsere weiteren Online-Auftritte.





Join the discussion:


Nach oben ↑